• Secure Payment
  • Fast delivery
  • +44 20 39663370
Close filters
Your Choice
Close filters Mehr Filter
  •  
  •  
  •  
Page 1 of 1

Mund-Nasen-Masken: ein modisches Statement für mehr Sicherheit

Weisse Mund-Nasen-Maske mit BlütenMit unseren modischen Mund-Nasen-Masken kannst du einen Beitrag zur Reduzierung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 leisten. Kombinierst du die Stoffmaske im Alltag oder zu deinem Trachten-Outfit, kannst du das Risiko, andere Personen in deinem Umfeld anzustecken, sehr wahrscheinlich verringern. Die Anzahl und Geschwindigkeit von feinen Tropfen, die du durch Niesen, Husten oder Sprechen in der Umgebung verteilst, kann reduziert werden.

Mund-Nasen-Masken können eine sinnvolle Ergänzung zu deinen sonstigen Hygienemaßnahmen sein. Unsere Masken sind aus 100% Baumwolle hergestellt und können somit hygienisch bei 60 Grad gewaschen werden. Alle Stoffe sind Ökotex 100 geprüft und werden in unseren Betrieben in Europa verarbeitet.

So verwendest du Mund-Nasen-Masken richtig: Warn- und Gebrauchshinweise

Hier die wichtigsten Punkte, die du bei der Verwendung der Mund-Nasen-Maske beachten solltest.

  • Die Mund-Nasen-Maske ist für Kinder nicht geeignet und von Kindern fernzuhalten (unter anderem Erdrosselungsgefahr!)
  • Beim Anziehen der Mund-Nasen-Maske ist darauf zu achten, dass die Innenseite nicht kontaminiert wird. Die Hände sollten vorher gründlich mit Seife gewaschen werden.
  • Die Mund-Nasen-Maske muss richtig über Mund, Nase und Wangen platziert sein und an den Rändern möglichst eng anliegen, um das Eindringen von Luft an den Seiten zu minimieren.
  • Nach Durchfeuchtung der Mund-Nasen-Maske ist diese abzusetzen und zu wechseln bzw. zu waschen.
  • Die Außenseite der gebrauchten Mund-Nasen-Maske ist potentiell erregerhaltig. Um eine Kontaminierung der Hände zu verhindern, sollte diese möglichst nicht berührt werden.
  • Generell sollte die Mund-Nasen-Maske nach der Benutzung nur noch an den Befestigungsbändern berührt und über diese positioniert/abgenommen werden.
  • Nach Absetzen der Maske sollten die Hände unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln gründlich gewaschen werden (mindestens 20-30 Sekunden mit Seife).
  • Benutzte Mund-Nasen-Masken möglichst kontaminationssicher im Beutel o.Ä. luftdicht verschlossen aufbewahren oder sofort bei 60°C waschen. Die Aufbewahrung sollte nur über möglichst kurze Zeit erfolgen, um vor allem Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Die Mund-Nasen-Maske unbedingt vor der ersten Benutzung waschen!

Schutz für den privaten Gebrauch

Mund-Nasen-Maske mit KaromusterDie Mund-Nasen-Maske ist kein Medizinprodukt und auch keine persönliche Schutzausrüstung (PSA). Für den Einsatz im Gesundheits- oder Pflegewesen, als Arbeitsschutz oder sonstige Schutzausrüstung zum Schutz vor Infektionen, Viren oder anderen Schadstoffen wie Feinstaub sind die Bedeckungen nicht getestet oder zertifiziert.

Die private Verwendung der Mund-Nasen-Maske erfolgt eigenverantwortlich durch den Verwender. Träger können sich nicht darauf verlassen, dass diese sie oder andere vor einer Übertragung von SARS-CoV-2 schützen. Der Hersteller wird von jeder Haftung befreit. Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber Orbis Textil wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – unabhängig, ob vom Verwender oder dem jeweiligen Gegenüber – ist ausgeschlossen.

 

Wichtig: Gängige Hygienevorschriften einhalten

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte stellt fest:

„Trotz dieser Einschränkungen können diese ‘Community-Masken’ als Kleidungsstücke dazu beitragen, die Geschwindigkeit des Atemstroms oder Tröpfchenauswurfs z.B. beim Husten zu reduzieren und das Bewusstsein für ‘social distancing’ sowie gesundheitsbezogen achtsamen Umgang mit sich und anderen sichtbar zu unterstützen. Auf diese Weise können sie bzw. ihre Träger einen Beitrag zur Reduzierung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 leisten. Festgewebte Stoffe sind in diesem Zusammenhang besser geeignet als leicht gewebte Stoffe.“ (Webseite BfArM)

Die gängigen Hygienevorschriften (Webseite RKI) sind weiterhin einzuhalten, ebenso wie der empfohlene Sicherheitsabstand von mindestens 1,50m zu anderen Menschen.