• Best-
    Preisgarantie
  • 1-3 Tage
    Lieferzeit
  • sichere
    Zahlung
  • kostenloser
    Rückversand
  • einfacher
    Umtausch
  • 100% Geld
    -zurück-Garantie
  • Beratung
    04131 / 9279648

Oktoberfest Frisuren selber machen: Mit romantischen Flechtfrisuren auf den Wiesn feiern

09.08.2016 in Allgemein

Bald ist es wieder soweit: Ausgelassene Stimmung, gutes Essen, die ein oder andere Maß und vor allem gemeinsame Feierlaune. Damit das richtige Oktoberfestfeeling aufkommt, darf das perfekte Dirndl Outfit natürlich nicht fehlen. Doch nur die zum Dirndl passenden Oktoberfest Frisuren machen euch zu einem beeindruckenden Hingucker. Damit ihr die nötigen Handgriffe für die dekorativen und gleichzeitig praktischen Flechtfrisuren noch rechtzeitig lernen könnt, haben wir für euch zwei Videos mit einer einfachen Anleitung für Oktoberfest Frisuren bereitgestellt. So könnt ihr bis zum Startschuss im September eure Haare fast im Schlaf flechten und so mehr Zeit auf den Wiesn genießen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Üben!

Die erste Oktoberfest Frisur Anleitung: Der Bauernzopf als faszinierendes Flechtkunstwerk

In unserem ersten Video zeigen wir euch, wie ihr einen Bauernzopf flechten könnt. Dieser Bauernzopf allerdings ist besonders: er verläuft über den gesamten Kopf, sodass sich die schöne Flechtoptik nicht nur von hinten, sondern auch von vorne begutachten lässt.

Was ihr dafür benötigt:

  • Bürste
  • Stielkamm
  • Zopfgummi
  • Haarklammern

Die Grundvoraussetzung für eine gelungene Flechtfrisur ist, dass ihr eure Haare vor Beginn gründlich durchkämmt. Verknotete Strähnen erschweren das saubere Flechten und eventuell verliert ihr schneller den (Haar-)Faden als euch lieb ist.

Schritt 1:

Zieht einen Mittelscheitel und teilt euer Haar dann in zwei Partien: vorne (von Ohr zu Ohr) und hinten. Beginnt nun die vordere Partie von einem Ohr zum anderen zu flechten. Auf welcher Seite ihr anfangt, bleibt dabei euch überlassen. Oft liefert euer „natürlicher“ Scheitel hier schon die Antwort.

Schritt 2:

Verbindet nun den vorderen Flechtzopf mit der hinteren Partie, indem ihr diese einfach in den Flechtprozess mit einbezieht. Flechtet nun wieder die Haare bis zu dem gegenüberliegenden Ohr und achtet dabei darauf, dass ihr noch genügend Haare für einen weiteren Strang übrig habt.

em>Tipp:

Zwischendrin könnt ihr die einzelnen Strähnen mit einem Stielkamm oder den Fingern vorsichtig lockern. So verleiht ihr der Oktoberfest Frisur einen lässigen Touch und der Zopf sitzt am Ende nicht unbequem und zu fest am Hinterkopf.

Schritt 3:

Die restlichen Haare flechtet ihr – wie ihr es vom Bauernzopf gewohnt seid – gerade herunter. Dieser lässt sich dann einfach am Hinterkopf feststecken, wichtig dabei ist, dass ihr das Zopfende gut verdeckt.

Zum Schluss schlängelt sich der Bauernzopf fließend über den gesamten Kopf und verleiht der klassischen Oktoberfrisur ein abwechslungsreiches Aussehen. Praktisch ist bei dieser Frisur, dass keine Haare im Gesicht oder im Nacken beim Essen, Trinken oder Tanzen stören, da sie alle in der Flechtfrisur verarbeitet sind.

Die zweite Oktoberfest Frisur Anleitung: Der freche doppelte Franzosenzopf

In unserem zweiten Video zeigen wir euch, wie ihr dem bekannten Franzosenzopf ein freches und zugleich süßes Äußeres verleiht, indem ihr ihn einfach doppelt flechtet. Mit den passenden Haaraccessoires, wie zum Beispiel Blumen, peppt ihr die Oktoberfest Frisur nach euren individuellen Wünschen auf.

Was ihr dafür benötigt:

  • Bürste
  • Steilkamm
  • Zopfgummi
  • Haarklammern
  • Dekorative Accessoires

Schritt 1:

Zieht einen Mittelscheitel und trennt eure Haare in zwei Hälften. Flechtet nun beide Seiten wie gewohnt zu einem Franzosenzopf. Achtete dabei darauf, dass ihr akkurat flechtet, da sich hier kleine Fehler nicht mehr gut kaschieren lassen.

Schritt 2:

Auch wenn es nicht ganz so gut für die Umwelt ist: Festigt die beiden Zöpfe mit reichlich Haarspray, damit die Oktoberfestfrisur auch die ganze Zeit mit euch mithalten kann.

Schritt 3:

Schlagt nun die einzelnen Franzosenzöpfe in kreisrunder Form am Hinterkopf zusammen und steckt sie ordentlich fest. Verbindet nun auch die einzelnen „Schnecken“ mit Haarklammern.

Tipp:

Besonders imposant wird die Frisur, wenn ihr, wie unser Model, sehr lange Haare habt. Die eingeschlagenen Zöpfe werden umso größer, je länger und je dicker eure Haare sind.

Schritt 4:

Mit einer Blume oder anderen Accessoires könnt ihr einzelne herausfallende Strähnen verstecken und gleichzeitig die Oktoberfest Frisur nach euren Wünschen dekorieren.

Edle Oktoberfest Frisuren für ein schönes & sorgenfreies Fest

Mit den hier vorgestellten Videos schafft ihr es sicherlich in Windeseile, euch eine schöne Oktoberfest Frisur zu zaubern und euer Dirndl Outfit entsprechend zu ergänzen. Die Frisuren eignen sich hervorragend für Neulinge auf dem Gebiet der Flechtfrisuren, da sie einfach zu lernen und mit ein bisschen Übung schnell umzusetzen sind. Neben dem stilvoll geflochtenem Haar sind auch Ketten oder Handytaschen dekorative Accessoires, um euer Auftreten auf dem Oktoberfest gekonnt in Szene zu setzen.

Facebook Kommentare

Kommentare

 

Wir informieren Sie regelmäßig über News und Angebote.