Bing
  • 1-2 Tage Lieferzeit
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • HOTLINE 04131 / 927 9648
Trachtenjeans
(2 Artikel)
Filter schließen
Deine Auswahl:
Filter schließen Mehr Filter
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Deine Auswahl:

Trachtenjeans – eine lässige Alternative zur Lederhose

Bildschirmfoto-2017-11-14-um-11-00Es muss nicht immer ein Dirndl oder eine Lederhose sein! Mit einer Trachtenjeans liegst du nicht nur voll im Trend, Dank ihrer Vielfältigkeit in puncto Schnitt, Farbe und Muster sind die coolen Denims eine großartige Option zur modernen Gestaltung deines Trachtenoutfits.

Eine Geschichte wie aus dem Mode-Bilderbuch

Der rasante Aufstieg der Jeans begann bereits im 18. Jahrhundert. Natürlich hatten die damaligen Baumwollhosen noch nicht so viel mit den heutigen angesagten Modellen zu tun. Und doch arbeitete sich das Beinkleid modisch stetig bergauf. Seit Anbeginn ist die Jeans mit ihrem Markenzeichen – den an den Taschen angebrachten Nieten – gekennzeichnet. Während ihrer Entwicklung galt sie zunächst als Arbeitshose. Später diente sie Jugendlichen als ein Symbol, Ihre Protesthaltung zur Schau zu stellen, bis sie schließlich von Leinwandstars gesellschaftsfähig gemacht wurde.

Bis heute hat die legere Hose nicht an Beliebtheit eingebüßt. Dies ist vor allen Dingen ihrer stetigen Weiterentwicklung und ihrer fast grenzenlosen Vielseitigkeit zu verdanken - eine Jeans passt schließlich zu fast allem! Auch die Trachtenmode ist ein nicht mehr wegzudenkender Eckpfeiler für den Einsatz der trendigen Beinbekleidung.

 

Kurz oder lang – weit oder eng? Fetzige Schnitte mit prima Bequemlichkeit

Trachtenjeans sind der perfekte Partner für die Kreation eines feschen, urigen Outfits. Unzählige verschiedene Styles sorgen dafür, dass du deine Figur perfekt in Szene setzen und deine Persönlichkeit ideal ausdrücken kannst.

Knöchellange Modelle sind der Bestseller und bei Damen gleichermaßen beliebt wie bei Herren und Kindern. In Verbindung mit kernigen Lätzen, kessen Schnürungen sowie rustikalen Ziernähten und Mustern machen sie einen vortrefflich traditionellen Eindruck. Unabhängig davon, ob die Hosenbeine eng – als Skinny Modell – oder weit – im Baggy-Style – geschnitten sind, sind die langen Trachtenjeanshosen eine tolle Wahl.

Für lange Hosenbeine ist es zu warm und für Shorts zu kühl? Du möchtest aber trotzdem ein wenig Bein zeigen? Nichts leichter als das! Mit der bequemen dreiviertellangen Trachtenjeanshose rundest du dein uriges Outfit vorzüglich ab.

Heiße Sommertage in geselliger Runde sind der perfekte Anlass, dich mit flotten Jeansshorts im Trachtenstyle auszustatten. Hier sind Stoffhosen vor allem bequemer als Lederhosen, und erzeugen dabei einen coolen, alltäglichen Trachtenlook.


Mit pfiffigen Kombinationen zu einem formvollendet peppigen LookBildschirmfoto-2017-11-10-um-14-20

Kaum eine andere Hose bietet so viele Kombinationsmöglichkeiten wie die angesagte Denim. Auch zünftige Trachtenmode schafft hierfür eine meisterhafte Grundlage. Damen und Herren verbinden beispielsweise eine normal- oder eng geschnittene Jeans mit traditionellen Akzenten und coolen Trachtenshirts. Legere Trachtensneaker runden die Garderobe ab. Geht es denn noch lässiger?


Einen waschechten bayerischen Eindruck verschaffen Jeansmodelle mit filigranen Ziernähten im alpinen Design in Verschmelzung mit blütenweißen Blusen oder eleganten Trachtenhemden. Perfekt ergänzen lässt sich dieser Style noch mit waschechten Haferlschuhen.

 

Unseren coole Trachtenjeans bieten dir zahllose Kombinationsmöglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit

  • urig bestickte Trachtenjeans mit einer zünftigen Weste und einem klassischen Biesenhemd
  • sportliche Jeans im weit geschnittenen Boyfriend-Style und Shirts mit frechen Mustern,
  • dezente Bluejeans mit Trachtendetails kombiniert mit einem urigen Hemd oder
  • goldige Kinderhosen mit herzallerliebsten Motiven für die Kleinen

 

So kommst du lässig und perfekt gestyled durch den Alltag!

 

© by Stockerpoint

Trachtenjeans – eine lässige Alternative zur Lederhose Es muss nicht immer ein Dirndl oder eine Lederhose sein! Mit einer Trachtenjeans liegst du nicht nur voll im Trend, Dank ihrer... mehr erfahren »
Fenster schließen

Trachtenjeans – eine lässige Alternative zur Lederhose

Bildschirmfoto-2017-11-14-um-11-00Es muss nicht immer ein Dirndl oder eine Lederhose sein! Mit einer Trachtenjeans liegst du nicht nur voll im Trend, Dank ihrer Vielfältigkeit in puncto Schnitt, Farbe und Muster sind die coolen Denims eine großartige Option zur modernen Gestaltung deines Trachtenoutfits.

Eine Geschichte wie aus dem Mode-Bilderbuch

Der rasante Aufstieg der Jeans begann bereits im 18. Jahrhundert. Natürlich hatten die damaligen Baumwollhosen noch nicht so viel mit den heutigen angesagten Modellen zu tun. Und doch arbeitete sich das Beinkleid modisch stetig bergauf. Seit Anbeginn ist die Jeans mit ihrem Markenzeichen – den an den Taschen angebrachten Nieten – gekennzeichnet. Während ihrer Entwicklung galt sie zunächst als Arbeitshose. Später diente sie Jugendlichen als ein Symbol, Ihre Protesthaltung zur Schau zu stellen, bis sie schließlich von Leinwandstars gesellschaftsfähig gemacht wurde.

Bis heute hat die legere Hose nicht an Beliebtheit eingebüßt. Dies ist vor allen Dingen ihrer stetigen Weiterentwicklung und ihrer fast grenzenlosen Vielseitigkeit zu verdanken - eine Jeans passt schließlich zu fast allem! Auch die Trachtenmode ist ein nicht mehr wegzudenkender Eckpfeiler für den Einsatz der trendigen Beinbekleidung.

 

Kurz oder lang – weit oder eng? Fetzige Schnitte mit prima Bequemlichkeit

Trachtenjeans sind der perfekte Partner für die Kreation eines feschen, urigen Outfits. Unzählige verschiedene Styles sorgen dafür, dass du deine Figur perfekt in Szene setzen und deine Persönlichkeit ideal ausdrücken kannst.

Knöchellange Modelle sind der Bestseller und bei Damen gleichermaßen beliebt wie bei Herren und Kindern. In Verbindung mit kernigen Lätzen, kessen Schnürungen sowie rustikalen Ziernähten und Mustern machen sie einen vortrefflich traditionellen Eindruck. Unabhängig davon, ob die Hosenbeine eng – als Skinny Modell – oder weit – im Baggy-Style – geschnitten sind, sind die langen Trachtenjeanshosen eine tolle Wahl.

Für lange Hosenbeine ist es zu warm und für Shorts zu kühl? Du möchtest aber trotzdem ein wenig Bein zeigen? Nichts leichter als das! Mit der bequemen dreiviertellangen Trachtenjeanshose rundest du dein uriges Outfit vorzüglich ab.

Heiße Sommertage in geselliger Runde sind der perfekte Anlass, dich mit flotten Jeansshorts im Trachtenstyle auszustatten. Hier sind Stoffhosen vor allem bequemer als Lederhosen, und erzeugen dabei einen coolen, alltäglichen Trachtenlook.


Mit pfiffigen Kombinationen zu einem formvollendet peppigen LookBildschirmfoto-2017-11-10-um-14-20

Kaum eine andere Hose bietet so viele Kombinationsmöglichkeiten wie die angesagte Denim. Auch zünftige Trachtenmode schafft hierfür eine meisterhafte Grundlage. Damen und Herren verbinden beispielsweise eine normal- oder eng geschnittene Jeans mit traditionellen Akzenten und coolen Trachtenshirts. Legere Trachtensneaker runden die Garderobe ab. Geht es denn noch lässiger?


Einen waschechten bayerischen Eindruck verschaffen Jeansmodelle mit filigranen Ziernähten im alpinen Design in Verschmelzung mit blütenweißen Blusen oder eleganten Trachtenhemden. Perfekt ergänzen lässt sich dieser Style noch mit waschechten Haferlschuhen.

 

Unseren coole Trachtenjeans bieten dir zahllose Kombinationsmöglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit

  • urig bestickte Trachtenjeans mit einer zünftigen Weste und einem klassischen Biesenhemd
  • sportliche Jeans im weit geschnittenen Boyfriend-Style und Shirts mit frechen Mustern,
  • dezente Bluejeans mit Trachtendetails kombiniert mit einem urigen Hemd oder
  • goldige Kinderhosen mit herzallerliebsten Motiven für die Kleinen

 

So kommst du lässig und perfekt gestyled durch den Alltag!

 

© by Stockerpoint