Bing
  • 1-2 Tage Lieferzeit
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • HOTLINE 04131 / 927 9648
Trachtenwesten
(70 Artikel)
Filter schließen
Deine Auswahl:
Filter schließen Mehr Filter
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Deine Auswahl:
%
Weste Romeo grau Weste Romeo grau Weste Romeo grau
ab 95,20 €* 119,00 €*
%
Trachtenweste Achim anthrazit-nachtblau Trachtenweste Achim anthrazit-nachtblau Trachtenweste Achim anthrazit-nachtblau
ab 110,00 €* 137,50 €*
Weste Jay Weste Jay Weste Jay
69,90 €*
%
Weste Romeo rot Weste Romeo rot Weste Romeo rot
ab 95,20 €* 119,00 €*
%
Weste Ricardo tanne Weste Ricardo tanne
ab 43,92 €* 54,90 €*
%
Weste Ricardo rauchblau Weste Ricardo rauchblau Weste Ricardo rauchblau
ab 43,92 €* 54,90 €*
%
Weste Calzado stein Weste Calzado stein Weste Calzado stein
ab 47,92 €* 59,90 €*
%
Weste Jungjäger Weste Jungjäger Weste Jungjäger
ab 55,92 €* 69,90 €*
%
Weste Jagd-Jüngling dunkelgrün Weste Jagd-Jüngling dunkelgrün Weste Jagd-Jüngling dunkelgrün
ab 71,92 €* 89,90 €*
%
Weste Ricardo stein Weste Ricardo stein Weste Ricardo stein
ab 43,92 €* 54,90 €*
%
Weste Ricardo hellgrün Weste Ricardo hellgrün Weste Ricardo hellgrün
ab 43,92 €* 54,90 €*
Weste Calzado blau Weste Calzado blau Weste Calzado blau
ab 59,90 €*
1 von 3

Trachtenwesten für Herren

Trachtenwesten - die ideale Ergänzung für dein Trachtenoutfit

Trachtenwesten sind perfekt, um dein zünftiges Outfit aufzuwerten und noch edler zu machen. Besonders Oberstoffe aus klassischem Leinen, edlem Samt oder hochwertigem Webjacquard wappnen dich für besondere festliche Anlässe ideal. Die Westen aus unserem Sortiment zeichnen sich durch hohe Qualität und ein traditionsbewusstes und doch modernes Design aus.

Unsere Trachtenwesten bestechen durch

  • schmucken Stehkragen
  • dezente Stickereien
  • Kontraststoffe an den Taschen
  • eng gesetzte Knöpfe
  • Paspeln


Trachtenwesten sehen nicht nur gut aus, sie wärmen auch an besonders kalten Tagen. Wie fast jedes Element der alpenländischen Trachtenmode sind schließlich auch Westen zuallererst auf Funktionalität ausgerichtet und als Arbeitskleidung gedacht. Am besten eignen sich Modelle aus Strick oder Leder, um sich im Herbst und Winter warm zu halten. Dennoch legen unsere Markenhersteller nicht nur viel Wert auf die Bequemlichkeit, sondern auch auf ein ansprechendes Design: Farbige Details, zünftige Zopfmuster und urige Stickereien machen jedes Modell zu einem echten Hingucker.

Wie kombiniert man eine Trachtenweste?

Trachtenwesten werden typischerweise über Trachtenhemden getragen. Weiße und graue Hemden ohne Muster sind dabei am einfachsten zu kombinieren, weil sie zu nahezu jeder Weste passen. Entscheidest du dich für ein farbiges Hemd - zum Beispiel im klassischen Vichykaro - ist es eine Frage des Geschmacks, ob du einen Farbkontrast erzeugen möchtest oder dich lieber für ein einheitliches Farbschema entscheidest. Blaue Westen zum Beispiel können toll mit blauen Trachtenhemden und einer dunklen Lederhose kombiniert werden, aber auch zu einem feschen Hemd in kräftigem Rot machen sich solche Westen besonders gut. Da Strickwesten in der Regel in Grau- und Brauntönen gehalten sind, passen sie gut zu jeder Art von Hemd. Gleiches gilt für unsere hochwertigen Lederwesten. Besonders urig wirkt das Outfit mit einer feschen Lederhose oder einer  Trachtenhose  aus Lodenstoff. Wer es legerer mag, kann Hemd und Weste auch mit einer einfachen Jeans kombinieren. Noch ein traditioneller Trachtenjanker drüber, wenn es draußen so richtig frisch ist, und das Trachtenoutfit ist perfekt!

Trachtenwesten sind für jeden Körpertyp geeignet. Sie unterstützen die Y-Form des Oberkörpers und machen optisch schlanker. Ein verstellbares Rückenband sorgt außerdem für eine ideale Passform. Die typische, eng gesetzte Knopfreihe streckt den Körper noch zusätzlich.

Trachtenweste oder Gilet?

Wer schon einmal im Alpenraum eine Weste kaufen wollte, der ist möglicherweise bereits auf verwirrende Terminologie gestoßen. Mit dem ursprünglich französischen Wort Gilet bezeichnet man in der Schweiz üblicherweise jede ärmellose Jacke. In Österreich wird ein solches Kleidungsstück ebenfalls als Gilet bezeichnet, während mit „Weste“ dort eine Jacke (mit Ärmeln) gemeint ist. In Altbayern bezeichnet Gilet üblicherweise eine Weste aus Webstoff, während der Begriff „Weste“ auf eine Strickweste verweist, auch hier gibt es allerdings Ausnahmen bei regionalen Trachten.

Wir von Dirndl.com finden: Ganz egal wie man sie nennt und welchen Stoff man bevorzugt: Eine Weste sieht einfach schick aus!

Überzeugt? Dann such dir deine perfekte Trachtenweste aus unserem umfangreichen Sortiment und bestell sie dank 100% Geld-zurück-Garantie vollkommen risikofrei. Die gilt natürlich nicht nur für unsere Westen, sondern auch für unsere tollen Accessoires und den Rest unserer feschen Trachtenmode für Herren. Wir freuen uns auf deine Bestellung!

Trachtenwesten - die ideale Ergänzung für dein Trachtenoutfit Trachtenwesten sind perfekt, um dein zünftiges Outfit aufzuwerten und noch edler zu machen. Besonders Oberstoffe aus klassischem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trachtenwesten für Herren

Trachtenwesten - die ideale Ergänzung für dein Trachtenoutfit

Trachtenwesten sind perfekt, um dein zünftiges Outfit aufzuwerten und noch edler zu machen. Besonders Oberstoffe aus klassischem Leinen, edlem Samt oder hochwertigem Webjacquard wappnen dich für besondere festliche Anlässe ideal. Die Westen aus unserem Sortiment zeichnen sich durch hohe Qualität und ein traditionsbewusstes und doch modernes Design aus.

Unsere Trachtenwesten bestechen durch

  • schmucken Stehkragen
  • dezente Stickereien
  • Kontraststoffe an den Taschen
  • eng gesetzte Knöpfe
  • Paspeln


Trachtenwesten sehen nicht nur gut aus, sie wärmen auch an besonders kalten Tagen. Wie fast jedes Element der alpenländischen Trachtenmode sind schließlich auch Westen zuallererst auf Funktionalität ausgerichtet und als Arbeitskleidung gedacht. Am besten eignen sich Modelle aus Strick oder Leder, um sich im Herbst und Winter warm zu halten. Dennoch legen unsere Markenhersteller nicht nur viel Wert auf die Bequemlichkeit, sondern auch auf ein ansprechendes Design: Farbige Details, zünftige Zopfmuster und urige Stickereien machen jedes Modell zu einem echten Hingucker.

Wie kombiniert man eine Trachtenweste?

Trachtenwesten werden typischerweise über Trachtenhemden getragen. Weiße und graue Hemden ohne Muster sind dabei am einfachsten zu kombinieren, weil sie zu nahezu jeder Weste passen. Entscheidest du dich für ein farbiges Hemd - zum Beispiel im klassischen Vichykaro - ist es eine Frage des Geschmacks, ob du einen Farbkontrast erzeugen möchtest oder dich lieber für ein einheitliches Farbschema entscheidest. Blaue Westen zum Beispiel können toll mit blauen Trachtenhemden und einer dunklen Lederhose kombiniert werden, aber auch zu einem feschen Hemd in kräftigem Rot machen sich solche Westen besonders gut. Da Strickwesten in der Regel in Grau- und Brauntönen gehalten sind, passen sie gut zu jeder Art von Hemd. Gleiches gilt für unsere hochwertigen Lederwesten. Besonders urig wirkt das Outfit mit einer feschen Lederhose oder einer  Trachtenhose  aus Lodenstoff. Wer es legerer mag, kann Hemd und Weste auch mit einer einfachen Jeans kombinieren. Noch ein traditioneller Trachtenjanker drüber, wenn es draußen so richtig frisch ist, und das Trachtenoutfit ist perfekt!

Trachtenwesten sind für jeden Körpertyp geeignet. Sie unterstützen die Y-Form des Oberkörpers und machen optisch schlanker. Ein verstellbares Rückenband sorgt außerdem für eine ideale Passform. Die typische, eng gesetzte Knopfreihe streckt den Körper noch zusätzlich.

Trachtenweste oder Gilet?

Wer schon einmal im Alpenraum eine Weste kaufen wollte, der ist möglicherweise bereits auf verwirrende Terminologie gestoßen. Mit dem ursprünglich französischen Wort Gilet bezeichnet man in der Schweiz üblicherweise jede ärmellose Jacke. In Österreich wird ein solches Kleidungsstück ebenfalls als Gilet bezeichnet, während mit „Weste“ dort eine Jacke (mit Ärmeln) gemeint ist. In Altbayern bezeichnet Gilet üblicherweise eine Weste aus Webstoff, während der Begriff „Weste“ auf eine Strickweste verweist, auch hier gibt es allerdings Ausnahmen bei regionalen Trachten.

Wir von Dirndl.com finden: Ganz egal wie man sie nennt und welchen Stoff man bevorzugt: Eine Weste sieht einfach schick aus!

Überzeugt? Dann such dir deine perfekte Trachtenweste aus unserem umfangreichen Sortiment und bestell sie dank 100% Geld-zurück-Garantie vollkommen risikofrei. Die gilt natürlich nicht nur für unsere Westen, sondern auch für unsere tollen Accessoires und den Rest unserer feschen Trachtenmode für Herren. Wir freuen uns auf deine Bestellung!